Bruno GANZ

* 22.03.1941, Zürich, Schweiz

Schauspieler * nach einer abgebrochenen Schauspielausbildung am Züricher Bühnenstudio beginnt seine Laufbahn 1962 mit Engagements am Jungen Theater in Göttingen ( "Ich habe da gespielt und vornehmlich mit meiner Schüchternheit gekämpft, und Deutsch gelernt. Wenn ich den Mund öffnete, musste ich Hochdeutsch reden.") sowie am Theater am Goetheplatz in Bremen (1964) * 1960-61 sammelt erste Filmerfahrungen in kleinen Parts * 1966 übernimmt erste Hauptrolle in Der sanfte Lauf * seit 1967 arbeitet mit Peter Stein in München, in Bremen, am Schauspielhaus in Zürich und schließlich 1970 an der Schaubühne (bis 1975 Ensemblemitglied) in Berlin zusammen * 1975 Beginn seiner Filmlaufbahn - in Folgezeit spielt zahlreiche Film- (Der amerikanische Freund, 1976/77) und Fernsehrollen (Serie Tassilo - Ein Fall für sich, 1990; Gegen Ende der Nacht, 1998) und gilt als Ikone des deutschen Autorenfilms der 70er und 80er Jahre * ab Ende der 70er Jahre wirkt auch in internationalen Produktionen mit (Retour à la bien-aimée, 1978) * in den 80ern steht wieder öfter auf der Bühne (Titelheld in Hamlet, 1982; Alceste in Der Misanthrop, 1987; Titelheld in Faust I + II, 2000; Titus Andronicus in Schändung, Schauspielhaus Bochum 2006) * 2003 verkörpert Adolf Hitler in der größten Herausforderung seiner Filmkarriere (Der Untergang) * 2010 wird gemeinsam mit Iris Berben zum Präsidenten der Deutschen Filmakademie gewählt * zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Film- und Theaterschauspielern der Gegenwart - seit 1996 Träger des Iffland-Rings (höchste deutsche Auszeichnung für einen Theaterschauspieler)


Bruno Ganz ist in Zürich in der Schweiz geboren, als Schauspieler jedoch international tätig. Er begann seine sehr erfolgreiche Karriere auf der Bühne in Göttingen und Bremen, bevor er 1960 in Karl Suters "Der Herr mit der schwarzen Melone" erste Erfahrungen im Film machte. Durch seine Rolle des Jonathan in Wim Wenders "Der amerikanische Freund" wurde er auch international bekannt. Für die Kleist-Verfilmung "Die Marquise von O." von Éric Rohmer bekam Ganz 1976 den Deutschen Filmpreis in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" verliehen. Es folgten zahlreiche weitere herausragende Rollen, beispielsweise in Wim Wenders "Der Himmel über Berlin" oder in der romantischen Komödie "Brot und Tulpen" von Silvio Soldini, für den er unter anderem 2001 den Schweizer Filmpreis verliehen bekam. Seine Verkörperung Adolf Hitlers in Oliver Hirschbiegels "Der Untergang" brachte ihm den Bambi sowie Nominierungen für den Deutschen und den Europäischen Filmpreis ein. Nach Erfolgen in Uli Edels "Der Baader Meinhof Komplex" und Sophie Heldmans "Satte Farben vor Schwarz" an der Seite von Senta Berger, wird er in Jo Baiers "Das Ende ist mein Anfang" in der Hauptrolle des Tiziano Terzani zu sehen sein. Gleichzeitig ist Ganz dem Theater treu geblieben und stand bei den Salzburger Festspielen und den Münchner Kammerspielen auf der Bühne. Er ist Träger des Iffland-Ringes, eine Auszeichnung auf Lebzeiten, als der bedeutendste Schauspieler auf deutschsprachigen Bühnen. Ihm ist ein Stern auf dem Boulevard der Stars in Berlin gewidmet und 2010 wurde er für sein Lebenswerk mit dem Europäischen Filmpreis gewürdigt. [ARTE, Januar 2012]

Der Arbeitersohn aus Zürich Seebach war nach Auftritten in «Der Mann mit der schwarzen Melone» und «Chikita» auf den jugendlichen Lover abonniert, verliess dann aber kurz darauf die Schweiz, um in Westdeutschland eine Bühnenkarriere zu starten, die ihn zu einem der gefragtesten Theaterschauspieler im deutschsprachigen Raum machte. Später besetzten ihn die Matadore des neuen deutschen Films - Wim Wenders und Werner Herzog - in Meisterwerken wie «Der amerikanische Freund», «Nosferatu» oder «Himmel über Berlin». Später entdeckte ihn auch Hollywood, und so wurde Bruno Ganz, der am 22. März 2016 seinen 75. Geburtstag feiern kann, vom Charakterschauspieler zum Star, dessen Rollenspektrum vom scheuen Erfinder über Engel und Hitler bis zum Alpöhi reicht. [SRF, März 2016]


"Ich muss beim Kino keinen Raum bedienen, ich muss nicht alles weit nach hinten in die 30. Reihe transportieren, sondern kann total bei mir bleiben. Das hat dann eine Art von Intimität und Genauigkeit, die mich fasziniert."

FILMS
# Der Herr mit der schwarzen Melone (1960-CH; d: Karl Suter, B: Karl Suter, Alfred Bruggmann, Hans Gmür, K: Rudolf Sandtner, M: Hans Moeckel, D: Walter Roderer: Hugo Wiederkehr, Sabine Sesselmann: Christine Meissen / Bruno Ganz: bit als Kammerdiener) 100m-Krimikomödie (6007)
# Chikita (Wenn Männer Schlange stehen, 1961-CH; d: Karl Suter, B: Karl Suter, Hans Gmür, K: Hans-Peter Roth, M: Hans Moeckel, D: Hanne Wieder: Chikita Hausmann, Cesar Keiser: Philip Sprüngli / Bruno Ganz: bit) 103m-Komödie (6112)
# Es Dach überem Chopf (Es Dach überm Kopf, 1961/62-CH * Kurt Früh ... Fred Weber) (6203)
# Der sanfte Lauf (1966-D; d: Haro Senft, B: Haro Senft, Hans Noever, K: Jan Curik, M: Erich Ferstl, D: Bruno Ganz: Bernhard Kral, Verena Buss: Johanna Benedikt) 89m-Drama (08-10; 6705)
# Sommergäste (1975-D; R: Peter Stein, B: Botho Strauß, K: Michael Ballhaus, M: Peter Fischer, D: Edith Clever / Bruno Ganz: Jakov Šalimov) 115m-Drama (nach Maksim Gorkij) (7601)
# Lumière (Im Scheinwerferlicht, 1975-F; d+B: Jeanne Moreau, K: Ricardo Aronovich, M: Astor Piazzolla, D: Lucia Bose: Laura, Francine Racette: Julienne, Caroline Cartier: Caroline, Jeanne Moreau: Sarah, Keith Carradine: David, Rene Feret: Julien, Francois Simon: Grégoire, Bruno Ganz: Heinrich Grün, Francis Huster: Thomas, Patrice Alexsandre: Pétard, Niels Arestrup: Nano & Jacques Spiesser: Saint-Loup) 95m-Drama (7603)
# Die Marquise von O... (1975-D/F * Eric Rohmer ... Graf) (Novelle von Heinrich von Kleist) (07-08; 7605)
# Die Wildente (1976-D/A; R+B: Hans W. Geissendörfer, K: Robby Müller, M: Niels Janette Walen, D: Bruno Ganz: Gregers Werle, Peter Kern: Hjalmar Ekdal, Anne Bennent: Hedwig Ekdal, Jean Seberg: Gina) 105m-Drama (Bk von Henrik Ibsen) (7609)
# Der amerikanische Freund (1976/77-D/F * Wim Wenders ... Jonathan Zimmermann) (Roman von Patricia Highsmith) (10-03; 7706)
# Die linkshändige Frau (1977-D; R+B: Peter Handke, K: Robby Müller, D: Edith Clever: Marianne, Markus Mühleisen: Stefan, Bruno Ganz: Bruno, Michael Lonsdale: Kellner, Angela Winkler: Franziska, Bernhard Wicki: Verleger) 116m-Frauendrama (Novelle/Erzählung von Peter Handke) (03-04; 7805)
# The Boys from Brazil (The Boys from Brazil, 1977/78-USA; d: Franklin J. Schaffner, B: Heywood Gould, K: Henri Decae, M: Jerry Goldsmith, D: Gregory Peck: Josef Mengele * Laurence Olivier: Ezra Lieberman * James Mason: Eduard Seibert / Bruno Ganz: Professor Brückner) 123m-Politthriller (Roman von Ira Levin) (10-03; 7810)
# Schwarz und weiß wie Tage und Nächte (1978-D/A; d: Wolfgang Petersen, B: Jochen Wedegärtner, Karl Heinz Willschrei, K: Jörg-Michael Baldenius, M: Klaus Doldinger, D: Bruno Ganz: Thomas Rosenmund, Gila von Weitershausen: Marie Rosenmund) 103m-Melodram (02-03; 8112) > ursprünglich TVM (7809)
# Messer im Kopf (1978-D; d: Reinhard Hauff, B: Peter Schneider, K: Frank Brühne, M: Irmin Schmidt, D: Bruno Ganz: Berthold Hoffmann * Angela Winkler: Ann Hoffmann * Hans Christian Blech: Anleitner) 113m-Politthriller (03-05; 7811)
# Nosferatu - Phantom der Nacht (1978-D/F * Werner Herzog ... Jonathan Harker) [Roman von Bram Stoker] (05-07; 7901)
# Retour à la bien-aimée (Rückkehr zur Geliebten, 1978-F; R: Jean-François Adam, B: Jean-Francois Adam, Jean-Claude Carriere, Benoit Jacquot, Georges Perec, K: Pierre Lhomme, M: Antoine Duhamel, D: Jacques Dutronc: Julien * Isabelle Huppert: Jeanne Kern * Bruno Ganz: Stéphane Kern) 100m-Psychodrama (10-12; 7905)
# Oggetti smarriti (1979-I; d: Giuseppe Bertolucci, B: Giuseppe Bertolucci, Mimmo/Domenico Rafele, Enzo Ungari, Lidia Ravera, K: Renato Tafuri, M: Enrico Rava, D: Mariangela Melato: Marta Casetti * Bruno Ganz: Werner) 95m-Drama (8004)
# 5 % de risque (5 Prozent Risiko, 1979-F/B; R: Jean Pourtalé, B: Jean Bany, Jean-Pierre Beaurenant, Jean Pourtale; Gilles Thibault, K: Jean Penzer, M: Eric Demarsan, D: Bruno Ganz: David * Jean-Pierre Cassel: Henri Tanin * Aurore Clement: Laura) 100m-Krimidrama (Roman von Daniel Pearl) (8007)
# Polenta (1980-CH; R: Maya Simon, B: Jean-Marc Lovay, K: Maurice Giraud, M: Eric Gaudibert, D: Bruno Ganz: Jules, Jean-Marc Stehle: Hector) 95/133m-Drama (Roman von Jean-Marc Lovay) (01-02; 8210-F)
# La provinciale (Die Verweigerung, 1980-F/CH; R: Claude Goretta, B: Claude Goretta & Jacques Kirsner & Rosine Rochette, K: Philippe Rousselot, M: Arie Dzierlatka, D: Nathalie Baye: Christine * Angela Winkler: Claire, Bruno Ganz: Rémy Muller) 107/12m-Drama (03-05; 8101)
# La storia vera della signora delle camelie / La dame aux camélias (Die Kameliendame 1980-I/F/D; d: Mauro Bolognini, B: Jean Aurenche, Vladimir Pozner; Enrico Medioli, K: Ennio Guarnieri, M: Ennio Morricone, D: Isabelle Huppert: Alphonsine Plessis, Gian Maria Volonte: Plessis [Alphonsines Vater], Bruno Ganz: comte Perregaux) 115m-Melodram (Roman von Alexandre Dumas, fils) (05-07; 8102)
# Der Erfinder (1980-CH/D * Kurt Gloor ... Jakob Nüssli) (06-07; 8109-D)
# Die Fälschung / Le faussaire (1981-D/F * Volker Schlöndorff ... Georg Laschen) (Roman von Nicolas Born) (01-03; 8110)
# Logik des Gefühls (1981-D * Ingo Kratisch ... cameo) (8210)
# Dans la ville blanche / A Cidade Branca (In der weißen Stadt, 1982-CH/P; d+B: Alain Tanner, K: Acacio de Almeida, M: Jean-Luc Barbier, D: Bruno Ganz: Paul, Teresa Madruga: Rosa, Julia Vonderlinn: Elisa) 108m-Drama (8304)
# System ohne Schatten (1982/83-D * Rudolf Thome ... Faber) (12-02; 8311)
# De IJssalon (Der Eissalon, 1984-NL; d+B: Dimitri Frenkel Frank, K: Theo van de Sande, M: Willem Breuker, D: Gerard Thoolen: Otto Schneeweiss, Bruno Ganz: Gustav, Renee Soutendijk: Trudi) 92m-Kriegsdrama (8501)
# El río de oro (1985-E/CH; d+B: Jaime Chávarri, K: Carlos Suarez, M: Francisco Guerrero, D: Angela Molina: Laura, Bruno Ganz: Peter, Francesca Annis: Dubarry) 115m-Drama (07-?; 8602)
# Der Pendler (1985/86-CH; R: Bernhard Giger, B: Bernhard Giger, Martin Henning, K: Pio Corradi, M: Benedikt Jeger, D: Andreas Löffel: Tom, Elisabeth Seiler: Su / Bruno Ganz: Steiner) 90/100m-Drama (?8609)
# Der Himmel über Berlin (1986/87-D/F * Wim Wenders ... Damiel) (10-12?02; 8709)
# Un amore di donna (Der Himmel ist fern, 1987-I/D; R: Nelo Risi, B: Alberto Bussaglia, Gianni Bussaglia, Antonio Porta, Nelo Risi, K: Lamberto Caimi, M: Morris Albert, D: Laura Morante: Gabriella Bernasconi * Bruno Ganz: Franco Bassani, Ivan Desny: Anwalt Bernasconi, Claudine Auger: Gabriellas Mutter) 100m-Melodram (8805)
# Bankomatt (1988-CH/I; d: Villi Hermann, B: Villi Hermann, Giovanni Pascutto, K: Carlo Varini, M: Franco Piersanti, D: Bruno Ganz: Bruno, Giovanni Guidelli: Stefano, Francesca Neri: Maria, Omero Antonutti: Ernesto Soldini) 88m (06-?; 9004)
# Strapless (Ein fast anonymes Verhältnis, 1988-GB; R+B: David Hare, K: Andrew Dunn, M: Nick Bicat, D: Blair Brown: Dr. Lillian Hempel * Bruno Ganz: Raymond Forbes * Bridget Fonda: Amy Hempel) 103m-Frauendrama (07-?; 9003)
# Sazka - Die Wette (1989/90-D/CSFR; R+B: Martin Walz, K: Ivan Slapeta, m: Emil Viklicky, D: Rudolf Hrusinsky: Kommissar, Beatrice Manowski: Beatrice / Bruno Ganz: Kellner) 80m-Krimikomödie (9101) > ursprünglich TVM (9007)
# Erfolg (1990-D; R+B: Franz Seitz, K: Rudolf Blahacek, M: Friedrich Meyer, D: Bruno Ganz: Jacques Tüverlin, Franziska Walser: Johanna Krain, Peter Simonischek: Dr. Martin Krüger, Mathieu Carriere: Erich Bornhaak) 122m-Drama (Roman von Lion Feuchtwanger, 1930) (03-06; 9102)
# La domenica specialmente / Le dimanche de préférence (Jahreszeiten der Liebe, 1990-91-I/F/B; B: Tonino Guerra, M: Ennio Morricone > La domenica specialmente * d: Giuseppe Bertolucci, K: Fabio Cianchetti, D: Bruno Ganz: Vittorio, Ornella Muti: Anna) 99/117m-Episodenfilm (06-03; 9111)
# Börn náttúrunnar / Children of Nature - Eine Reise / Reisen tilbake (1991-IS/D/N; d: Friðrik Þór Friðriksson, B: Einar Gudmundsson, Fridrik Thor Fridriksson, K: Ari Kristinsson, M: Hilmar Örn Hilmarsson, D: Gisli Halldorsson: Geiri ° Sigridur Hagalin: Stella / Bruno Ganz: Engel) 85m-Roadmovie (9108)
# The Last Days of Chez Nous (Letzte Tage im Chez Nous, 1991-AUS; d: Gillian Armstrong, B: Helen Garner, K: Geoffrey Simpson, M: Paul Grabowsky, D: Lisa Harrow: Beth, Bruno Ganz: JP, Kerry Fox: Vicki, Miranda Otto: Annie) 93m-Drama (02-04; 9210)
# Prague (Prag, 1991-GB/F; R+B: Ian Sellar, K: Darius Khondji, M: Jonathan Dove, D: Alan Cumming: Alexander Novak * Sandrine Bonnaire: Elena * Bruno Ganz: Josef) 89m-Drama (04-06; 9210)
# Brandnacht (1991-D/CH * Markus Fischer ... Peter Keller) (Roman von Sam Jaun) (07-08; 9310)
# L'absence / Die Abwesenheit / La ausencia (1992-F/D/E; d+B: Peter Handke, K: Agnes Godard, M: Jose Maria Bargadi & Heinrich Schütz, D: Bruno Ganz: Spieler, Jeanne Moreau: Frau des Schriftstellers, Alex Descas: Soldat, Eustaquio Barjau: Schriftsteller, Sophie Semin: junge Frau) 112m-Psychodrama (05-06; 9301)
# In weiter Ferne, so nah! (1992-D * Wim Wenders ... Damiel) (07-10; 9309)
# Saint-Ex (1994-GB; R: Anand Tucker, B: Frank Cottrell Boyce, K: David Johnson, M: Barrington Pheloung, D: Bruno Ganz: Antoine de Saint-Exupéry, Miranda Richardson: Consuelo de Saint-Exupéry, Janet McTeer: Genevieve de Ville-Franche) 86m-Biografie (09-?; 9606-BBFC)
# Mia aioniotita kai mia mera / L'éternité et un jour / L'eternità e un giorno / Die Ewigkeit und ein Tag (1997/98-GR/F/I/D; d: Theo Angelopoulos, B: Theo Angelopoulos; Tonino Guerra & Petros Markaris, K: Giorgos Arvanitis, Andreas Sinanos, M: Eleni Karaindrou, D: Bruno Ganz: Alexander * Isabelle Renauld: Anna * Fabrizio Bentivoglio: Dichter) 133m-Gesellschaftsdrama (01-02 + 11-?; 9810)
# Pane e tulipani (Brot und Tulpen, 1999-I/CH; d: Silvio Soldini, B: Silvio Soldini & Doriana Leondeff, K: Luca Bigazzi, M: Giovanni Venosta, D: Licia Maglietta: Rosalba Barletta * Bruno Ganz: Fernando Girasoli) 100m-Komödie (0003)
# Epsteins Nacht (2001-D/CH/A * Urs Egger ... Adam Rose) (02-05; 0211)
# La forza del passato (2002-I; d: Piergiorgio Gay, B: Lara Fremder & Piergiorgio Gay, K: Luca Bigazzi, M: Quintorigo, D: Sergio Rubini: Gianni Orzan * Bruno Ganz: Bogliasco * Sandra Ceccarelli: Anna Orzan) 98m-Drama (Roman von Sandro Veronesi) (03-?; 0209)
# Luther (2002-D * Eric Till ... Johann von Staupitz) (04-07; 0310)
# Der Untergang (2003-D/A/I * Oliver Hirschbiegel ... Adolf Hitler) (0409)
# The Manchurian Candidate (Der Manchurian Kandidat, 2003-USA * Jonathan Demme ... Delp) (Roman von Richard Condon) (0407)
# Vitus (2005-CH * Fredi M. Murer ... Großvater) (10.04/04-05> 40 Drehtage; 0602)
# Baruto no gakuen (Ode an die Freude, 2005-J; d: Masanobu Deme, B: Motomu Furuta, K: Kazutami Hara, M: Shinichiro Ikebe, D: Ken Matsudaira: Toyohisa Matsue * Bruno Ganz: Generalmajor Kurt Heinrich) 130/5m-Historiendrama (>10-12<; 0606)
# Youth Without Youth / Jugend ohne Jugend / Un'altra giovinezza / L'homme sans âge (2005/06-USA/D/I/F/RO; d+B: Francis Ford Coppola, K: Mihai Malaimare, Jr, M: Osvaldo Golijov, D: Tim Roth: Dominic Matei, Alexandra Maria Lara: Laura/Veronica, Bruno Ganz: Professor Stanciulescu) 125m-Fantasy (Erzählung von Mircea Eliade) (10-03; 0710)
# Der Baader Meinhof Komplex (2007-D/F/CZ * Uli Edel ... Horst Herold) (Buch von Stefan Aust) (0809)
# I skoni tou hronou / [The] Dust of Time (2008-GR/I/D/RUS; d+B: Theo Angelopoulos, K: Andreas Sinanos, M: Eleni Karaindrou, D: Willem Dafoe: A. * Bruno Ganz: Jacob * Michel Piccoli: Spyros * Irene Jacob: Eleni * Christiane Paul: Helga) 125m-Drama (01-02; 0902)
# The Reader / Der Vorleser (2007-08-USA/D; R: Stephen Daldry, B: David Hare, K: Chris Menges, Roger Deakins, M: Nico Muhly, D: Kate Winslet: Hanna Schmitz * Ralph Fiennes: Michael Berg * David Kross: Michael Berg /jung/ * Lena Olin: Rose Mather/Ilana Mather, Bruno Ganz: Professor Rohl) 123m-Drama (Roman von Bernhard Schlink) (09-10 /ohne Hauptdarstellerin aber mit Ralph Fiennes/ + 03-07 /mit Kate Winslet/; 0812)
# Der grosse Kater (2008-CH/D * Wolfgang Panzer ... Kater) (Roman von Thomas Hürlimann) (08-10; 1001)
# Giulias Verschwinden (2009-CH; d: Christoph Schaub, B: Martin Suter, K: Filip Zumbrunn, M: Balz Bachmann, D: Corinna Harfouch: Giulia * Bruno Ganz: John) 87m-Komödie (01-02; 0910)
# Satte Farben vor Schwarz (2009-D/CH * Sophie Heldman ... Fred) (04-06; 1101)
# Das Ende ist mein Anfang (2009-D * Jo Baier ... Tiziano Terzani) (Buch von Tiziano Terzani) (09-10; 1010)
# Unknown Identity / Unknown / Sans identité (2009/10-D/GB/F; R: Jaume Collet-Serra, B: Oliver Butcher & Stephen Cornwell, K: Flavio Labiano, M: John Ottman & Alexander Rudd, D: Liam Neeson: Dr. Martin Harris, Diane Kruger: Gina, January Jones: Elizabeth Harris, Aidan Quinn: der andere Martin Harris & Frank Langella: Rodney Cole, Bruno Ganz: Ernst Jürgen) 110/3m-Actionthriller (Roman von Didier van Cauwelaert, 2003) (12-03; 1103)
# Sport de filles (Sport de filles, 2010-F/D; R: Patricia Mazuy, B: Simon Reggiani; Patricia Mazuy, K: Caroline Champetier, M: John Cale, D: Marina Hands: Gracieuse * Bruno Ganz: Franz Mann * Josiane Balasko: Joséphine) 101m-Drama (09-8 Wochen; 1201)
# Michael Kohlhaas (2011-F/D; R: Arnaud des Pallières, B: Christelle Berthevas, Arnaud des Pallières, K: Jeanne Lapoirie, M: Martin Wheeler, Les Witches, D: Mads Mikkelsen: Michael Kohlhaas, Bruno Ganz: Gouverneur, Denis Lavant: Theologe, Mélusine Mayance: Lisbeth, David Kross: Prediger, Delphine Chuillot: Judith, Sergi Lopez: der Armlose, Amira Casar: Äbtissin, David Bennent: César, Paul Bartel: Jérémie, Roxane Duran: Prinzessin, Swann Arlaud: Freiherr, Jaques Nolot: Advokat) 122m-Historiendrama (Novelle von Heinrich von Kleist, 1810) (09-11; 1308)
# Nachtzug nach Lissabon / Comboio Noturno para Lisboa / Night Train to Lisbon (2012-D/CH/P; R: Bille August, B: Greg Latter, Ulrich Herrmann, K: Filip Zumbrunn, M: Annette Focks, D: Jeremy Irons: Raimund Gregorius & Melanie Laurent: Estefânia, Jack Huston: Amadeu de Prado, Martina Gedeck: Mariana, Tom Courtenay: João Eça /alt/, August Diehl: Jorge O'Kelly, Bruno Ganz: Jorge O'Kelly /alt/, Lena Olin: Estefânia /älter/ & Christopher Lee: Pater Bartolomeu & Charlotte Rampling: Adriana de Prado) 110m-Thrillerdrama (Roman Nachtzug nach Lissabon von Pascal Mercier=Peter Bieri, 2004) (03-05; 1303)
# The Counselor (The Counselor, 2012-USA; R: Ridley Scott, B: Cormac McCarthy, K: Dariusz Wolski, M: Daniel Pemberton, D: Michael Fassbender: Counselor, Penélope Cruz: Laura, Cameron Diaz: Malkina, Javier Bardem: Reiner, Brad Pitt: Westray / Bruno Ganz: Diamantenhändler) 117m-Thrillerdrama (06-10; 1310)
# Kraftidioten (Einer nach dem anderen, 2013-N/DK/S; R: Hans Petter Moland, B: Kim Fupz Aakeson, K: Philip Øgaard, M: Kaspar Kaae, Brian Batz, Kåre Vestrheim, D: Stellan Skarsgård: Nils ° Pål Sverre Hagen: Graf ° Bruno Ganz: "Papa") 116m-Actionkomödie (01-03; 1402)
# Amnesia (2014-CH/F; R: Barbet Schroeder, B: Emilie Bickerton, Peter Steinbach, Susan Hoffman, Barbet Schroeder, K: Luciano Tovoli, M: Luciano [= Lucien Nicolet], D: Marthe Keller: Martha Sagell * Max Riemelt: Jo Gellert [DJ Gello], Bruno Ganz: Bruno) 96m-Drama (05-06; 1508)
# Remember (Remember, 2014-CDN; R: Atom Egoyan, B: Benjamin August, K: Paul Sarossy, M: Mychael Danna, D: Christopher Plummer: Zev Gutman, Bruno Ganz: Rudy Kurlander #1, Jürgen Prochnow: Rudy Kurlander #4, Heinz Lieven: Rudy Kurlander #2, Henry Czerny: Charles Gutman & Dean Norris: John Kurlander & Martin Landau: Max Rosenbaum) 96m-Thrillerdrama (07-08; 1510)
# Heidi (2014-CH/D; R: Alain Gsponer, B: Petra Volpe, K: Matthias Fleischer, M: Niki Reiser, D: Anuk Steffen: Heidi, Bruno Ganz: Alpöhi, Isabelle Ottmann: Klara Sesemann, Quirin Agrippi: Geißenpeter, Katharina Schüttler: Fräulein Rottenmeier, Hannelore Hoger: Großmama Sesemann, Maxim Mehmet: Herr Sesemann, Peter Lohmeyer: Sebastian, Anna Schinz: Tante Dete, Jella Haase: Tinette) 111m (zwei Romane von Johanna Spyri, 1880 & 1881) (08-10; 1512) > " Das ist ein nationaler Mythos, egal wie verformt. Ich bin Schweizer, und ich muss das machen"
AWARDS
> Filmpreis in Gold für Die Marquise von O... [Deutscher Filmpreis 1976]
> David (di Donatello) (bester Hauptdarsteller) für Pane e tulipani (2000)
> Preis (bester Darsteller) für Pane e tulipani [Schweizer Filmpreis 2001]
> Darstellerpreis für Der Untergang [Bayerischer Filmpreis 2005]
> London Critics Circle Film Award (Darsteller des Jahres) für Der Untergang (2006)
> Ehrenpreis für sein Lebenswerk [Europäischer Filmpreis 2010]
home © midas 07/2016