Ready to Wear | Prêt-à-porter (Prêt-à-porter, 1994-USA)
credits
Regie
:
Robert Altman
Drehbuch
:
Robert Altman
 
:
Barbara Shulgasser
Kamera
:
Pierre Mignot
 
:
Jean Lépine
Musik
:
Michel Legrand
Produktion
:
Robert Altman
(presented by) Miramax
 
Isabella de la Fontaine
..
Sophia Loren
Simone Lowenthal
..
Anouk Aimée
Sergej (Sergio)
..
Marcello Mastroianni
Slim Chrysler
..
Lauren Bacall
Milo O'Brannigan
..
Stephen Rea
Kitty Potter
..
Kim Basinger
Joe Flynn
..
Tim Robbins
Anne Eisenhower
..
Julia Roberts
Fiona Ulrich
..
Lili Taylor
Nina Scant
..
Tracey Ullman
Regina Krumm
..
Linda Hunt
Sissy Wanamaker
..
Sally Kellerman
Cort Romney
..
Richard E. Grant
Cy Bianco
..
Forest Whitaker
Jack Lowenthal
..
Rupert Everett
Louise Hamilton
..
Teri Garr
Clint Lammeraux
..
Lyle Lovett
Major Hamilton
..
Danny Aiello
Olivier de la Fontaine
..
Jean-Pierre Cassel
Inspecteur Forget
..
Michel Blanc
Inspecteur Tantpis
..
Jean Rochefort
Violetta Romney
»
Anne Canovas
Reggie
..
Tom Novembre
Sophie Choiset
»
Chiara Mastroianni
Pilar
..
Rossy de Palma
Kiki Simpson
»
Tara Leon
Dane Simpson
..
Georgianna Robertson
Albertine
»
Ute Lemper
Craig
..
Sam Robards
Vivienne
»
Kasia Figura
Jean-Pierre
..
François Cluzet
 
Länge
  133m (c)
Drehzeit
  März-Mai 1994
Drehorte
  Paris, F;
    Moskau, RUS
Kinostart
  Dezember 1994
  März 1995 (D)
Blu-ray
  Juli 2012
posterSatire: Als wäre die Hektik an der bevorstehenden Prêt-à-Porter-Modeschau in Paris nicht schon gross genug ohne eine Untersuchung der Polizei. Nun ist aber der Vorsitzende des Moderats, Olivier de la Fontaine (Jean-Pierre Cassel), tot in seiner Limousine aufgefunden worden. Die Ordnungshüter vermuten augenblicklich ein Attentat auf den einflussreichen Herrn, der in Tat und Wahrheit unglücklicherweise an seinem Schinkensandwich erstickt ist. Alle, die ihn kannten, werden von den Inspektoren Forget (Michel Blanc) und Tantpis (Jean Rochefort) der Tat verdächtigt, auch seine Frau Isabella de la Fontaine (Sophia Loren), obschon sie mit ihm seit Jahren nicht mehr gesprochen hat, und seine Geliebte Simone Lowenthal (Anouk Aimée), die mit ihrer kommenden Show endlich den Durchbruch schaffen will. Ihren Teil zu den chaotischen Ermittlungen tragen die beiden amerikanischen Reporter Anne Eisenhower (Julia Roberts) und Joe Flynn (Tim Robbins) bei, auch wenn sie mehr Zeit miteinander im Hotelzimmer zubringen. Dann ist da noch der mysteriöse Sergej Oblomov (Marcello Mastroianni), der die Garderoben anderer Leute plündert. Ungeachtet all dieser Turbulenzen verfolgen die Magazin-Redaktorinnen Regina Krumm (Linda Hunt) von Elle, Sissy Wanamaker (Sally Kellerman) von Harper's Bazaar und Nina Scant (Tracey Ullman) von British Vogue eine ganz andere Beute: Sie sind hinter dem aktuell heissesten Fotografen Milo O'Brannigan (Stephen Rea) her und möchten ihn je für einen Exklusiv-Vertrag gewinnen. [SRF, Juni 2016 | Poster/Verleih: Miramax, 1994]
home © midas 2015