14. Juli 1918 - Geburtstag des Regisseurs Ingmar Bergman [WDR]

Vor 100 Jahren geboren, ist Ingmar Bergman aus der Geschichte des Kinos nicht mehr wegzudenken. Wir stellen die wichtigsten Werke des Meisterregisseurs vor - und blicken auf eine neue, überraschende Dokumentation. [Deutsche Welle]


Durch sämtliche Genres hat sich Paul Verhoeven schon bewegt, um dabei stets ordentlich Staub aufzuwirbeln. Zu seinem 80. Geburtstag [am 18.07] blicken wir auf die Karriere des großen Hollywood-Provokateurs zurück. [Moviepilot]

Extreme Geschichten und ungewöhnliche Helden: Der Hollywood-Regisseur Paul Verhoeven drehte Kassenknüller wie «Basic Instinct» und «Robocop». Nur über seine größte Leidenschaft machte er noch nie einen Film. [Stern]


Zum 80. Geburtstag [am 20.07] von Diana Rigg > Mit Schirm, Charme und Selbstbewusstsein [Deutschlandfunk Kultur]

«Mit Schirm, Charme und Melone» - Diana Rigg wird 80 [Welt]


Terence Stamp zum 80. [am 22.07]: Was die schönen Augen taugen [FAZ]


Als schnoddriger Tatort-Kommissar Horst Schimanski spielte er sich in den 1980er-Jahren in die Herzen eines Millionenpublikums: Götz George. Aber er konnte weit mehr als den Duisburger Ermittler der Mordkommission im beige-grauen Feldparka geben: Als Charakterschauspieler brillierte als unter anderem als Massenmörder Fritz Haarmann in "Der Totmacher". Aber auch das Komödiantische lag ihm, wie er etwa als Skandalreporter Hermann Willié in der satirischen Verfilmung der Hitler-Tagebücher-Affäre "Schtonk!" unter Beweis stellte. 2016 starb George im Alter von 77 Jahren in Hamburg. Am 23. Juli wäre er 80 Jahre alt geworden. [NDR]

Götz George spielte mit Romy Schneider, avancierte dank der Winnetou-Filme zum Frauenschwarm und revolutionierte den "Tatort" mit seinem schnodderigen "Schimanski". Auch privat war er gern mal auf Krawall gebürstet. Vor 80 Jahren wurde Götz George in Berlin geboren, 2016 ist er gestorben. Wir haben fünf wissenswerte Aspekte über den Schauspieler zusammengetragen. [MDR]

Vor zwei Jahren schockte sein Tod die Filmwelt. Am 23. Juli wäre Götz George 80 Jahre alt geworden. Erinnerungen an eine Schauspiel-Legende. [Stern]


Nach der Goldenen Palme, einem Oscar und zwei Emmy Awards wird der britischen Schauspielerin Vanessa Redgrave nun die nächste große Ehre zuteil: Das Filmfest von Venedig verleiht der 81-Jährigen den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk. [Deutsche Welle, 24.07]


Vor 90 Jahren [am 26.07] kam in New York Stanley Kubrick zur Welt. Der Regisseur und Produzent machte sich mit dem Film "2001: Odyssee im Weltraum" unsterblich. Das Drehbuch hat er gemeinsam mit dem Science-Fiction-Autor Arthur C. Clarke geschrieben. Die Odyssee schlägt den Bogen vom Urmenschen bis zum Raumfahrtzeitalter. [Deutschlandfunk]

Heute wäre Stanley Kubrick, Regisseur von 2001, Shining und Full Metal Jacket, 90 Jahre alt geworden. Zum Geburtstag haben wir in der Redaktion eine große Kubrick-Umfrage gestartet: Welcher ist sein bester Film? [Moviepilot]

Stanley Kubricks Film-Soundtracks sind klingende Ikonen der Filmgeschichte. Sie unterlaufen die Seh- und Hörgewohnheiten des Kinopublikums. [SRF]


Raubein mit Humor: Jean Reno wird 70 [am 30.07] > Ob Actionheld oder Spaßvogel - Jean Reno glänzte schon in den verschiedensten Rollen. Als Auftragskiller "Léon - Der Profi" erweckte der Schauspieler Hollywoods Aufmerksamkeit. Es folgten zahlreiche US-Blockbuster. [Deutsche Welle]

Der Überzeugungstäter in scheinbar hoffnungslosen Einsätzen ist seine Paraderolle. Sie führte den „Profi“ bis nach Hollywood. Zum 70. Geburtstag des französischen Schauspielers Jean Reno. [FAZ]


1. August 1918 - Filmproduzent Artur Brauner wird geboren [WDR]

Er überlebte den Holocaust und gründete im Nachkriegs-Berlin sein Filmunternehmen CCC. Artur Brauner schuf Filme wie "Hitlerjunge Salomon" und "Old Shatterhand". Jetzt feiert der unermüdliche Produzent seinen 100. [Deutsche Welle]

Artur Brauner ist eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Filmgeschäft und eine der prägendsten Figuren des westdeutschen Nachkriegskinos. Bis ins hohe Alter hat er sich für Verständigung und Toleranz unterschiedlicher Religionen und Kulturen eingesetzt. Jetzt feiert er seinen 100. Geburtstag. [Deutschlandfunk]


Oscar-Preisträger Robert Redford hört nach Jahrzehnten vor der Kamera mit der Schauspielerei auf. In "The Old Man and The Gun" wird er vorerst das letzte Mal zu sehen sein. Ob er weiter Regie führt, ließ er offen. [Deutsche Welle, 06.08]


Alles Gute zum Geburtstag, Gillian Anderson. Zum 50. [am 09.08] von "Scully" werfen wir einen Blick zurück auf die erfolgreiche Karriere des Akte X-Stars. [Moviepilot]


Bei vielen Filmfans steht McG nicht allzu hoch im Kurs. Zu seinem 50. Geburtstag [am 09.08] blicken wir auf die bisherige Karriere des Regisseurs zurück, die einige vielschichtige Facetten offenbart. [Moviepilot]

 
jonathan pryce roger corman samantha morton

Otto Heller (Chefkameramann)