Was sagt uns Religion in politisch unruhigen Zeiten? Die Frage stellte der französische Regisseur Jean-Pierre Melville im Film "Eva und der Priester" vor 50 Jahren. Ein Filmtipp anlässlich seines 100. Geburtstags [am 20.10]. [Deutsche Welle]

Jean-Pierre Melville war ein Perfektionist, der keine Rücksicht auf Empfindlichkeiten nahm, auch nicht auf die seines Hauptdarstellers. Das europäische Kino hat ihm viel zu verdanken. [FAZ]


Promi-Geburtstag vom 22. Oktober: Jeff Goldblum [Stern]


22. Oktober 1987 - Frankreichs Charakterdarsteller Ventura stirbt [WDR]


Kevin Kline: Die Antithese einer Skandalnudel wird 70 [am 24.10] [Abendzeitung]


Vor 50 Jahren [am 25.10] > Kinostart von "Der eiskalte Engel" [Deutschlandfunk]


Oscar-Gewinnerin Julia Roberts feiert am Samstag [28.10] ihren 50. Geburtstag. Egal, schließlich ist sie die amtierende „Schönste Frau der Welt“. [FOCUS Online]

So schön breit lacht niemand in Hollywood. Julia Roberts hat ihr Lächeln in zig Filmen eingesetzt, von "Pretty Woman" bis "Erin Brockovich". Nun wird die Oscar-Preisträgerin 50. [Stern]


Der Agent, der lieber singen wollte > Die einen gehen nach Amerika, um als Künstler Karriere zu machen. Der vor 100 Jahren [am 29.10] in Los Angeles geborene Sänger Eddie Constantine schlug den umgekehrten Weg ein und ließ sich in Frankreich nieder. Bekannt und legendär wurde er als Darsteller des FBI-Agenten Lemmy Caution. [Deutschlandfunk]


Promi-Geburtstag vom 29. Oktober 2017: Richard Dreyfuss [Stern]


Oscarpreisträger Claude Lelouch wird 80 [am 30.10] > Den Oscar bekam er für "Ein Mann und eine Frau". Claude Lelouch ist einer der erfolgreichsten Filmemacher Frankreichs, experimentierfreudig zu Beginn seiner Karriere. Später drehte er viele erfolgreiche Kriminalfilme. [Deutsche Welle]


Sie war Winnetous große Liebe, die verfolgte Unschuld in Edgar Wallace-Krimis und das einzige deutsche Bond-Girl. Auch Hitchcock holte sie vor die Kamera. Jetzt [06.11] starb Karin Dor im Alter von 79 Jahren in München. [Deutsche Welle]


Donald Sutherland erhält Oscar fürs Lebenswerk > Manch einer seiner Auftritte war oscarwürdig, doch bekommen hat Hollywood-Star Donald Sutherland den Preis für den besten Darsteller nie. Der Ehrenoscar ist für den kanadischen Schauspieler nun eine Art Entschädigung. [11.11, Deutsche Welle]


Multitalent: Regisseur Patrice Leconte wird 70 [am 12.11] > Patrice Leconte hat lange Zeit gedreht, wonach ihm der Kopf stand. Kommerzielle Überlegungen spielten dabei keine Rolle - wegen seines Lust-und-Laune-Prinzips bezeichnete sich der französische Regisseur einmal als undisziplinierten Schüler. [Stern]


Am 13. November 2017 wäre Oskar Werner 95 geworden. Er verstarb 1984 im Alter von 61 Jahren an einem Herzinfarkt auf einer Lesereise. Bis heute gilt er als einer der größten Schauspieler Österreichs. [B.Z. Berlin]


17. November 1942 - Geburtstag des Regisseurs Martin Scorsese [WDR]

Der Amerikaner ist seit Ende der 1960er Jahre aktiv und hat große Filme gedreht. Schaffensmüde ist er nicht. 2019 soll sein nächster Film in die Kinos kommen. Ein Karriererückblick und 5 Gründe für seine Meisterschaft. [Deutsche Welle]

Kirche und Kino hätten ihn am Leben gehalten: Das sagt Martin Scorsese, Sohn italienischer Einwanderer. Mit der Karriere als Priester hat es nicht geklappt, das Seminar warf ihn wegen Kokain und Frauen. Zum Glück, denn sonst wäre das Leben des Regiegenies, das heute seinen 75. Geburtstag feiert, sicher anders verlaufen. [Deutschlandfunk]

Martin Scorsese wird 75 - und macht einfach weiter [MDR]

Der amerikanische Regisseur Martin Scorsese feiert seinen 75. Geburtstag. Obwohl er mit Gangsterepen berühmt geworden ist, weist sein Werk tatsächlich eine erstaunliche Bandbreite auf. Glaubensfragen spielen dabei eine nicht unwesentliche Rolle. [NZZ]

 
michael fassbender edward fox michael radford

Suzanne Flon (Schauspielerin)