nichols Mike NICHOLS | Michael Igor Peschkowsky

* 06.11.1931, Berlin, Deutschland † 19.11.2014, New York City, USA

Regisseur * als Kind emigriert mit seinem Bruder Robert nach Amerika * 1950-53 Studium der Psychologie an University of Chicago * Schauspielunterricht bei Lee Strasberg in New York (City) * (nach seiner Rückkehr nach Chicago) Mitglied der Komikertruppe Compass Players (später Second City) * 1957-61 tritt mit Elaine May in Clubs, im Rundfunk und Fernsehen auf - großer Erfolg am Broadway in An Evening with Nichols and May (1960/61) * 1963 erste Regiearbeit am Broadway (Tony Award für Barefoot in the Park) * 1965 preisgekröntes Debüt als Filmregisseur - Verfilmung von Edward Albees Bühnenstück Who's Afraid of Virginia Woolf ? * (nach zwei kommerziellen Misserfolgen - The Day of the Dolphin und The Fortune) konzentriert sich aufs Theater (Regie + Produktion) und Fernsehen (executive producer der TV-Serie Family, 1976-80) * 1980 Verfilmung der Broadway-Show von Gilda Radner (Gilda Live) * 1983 Comeback mit Silkwood (Oscar-Nominierung) - danach inszeniert solide, starbesetzte Mainstream-Produktionen * 1988 Mitbegründer von New Actors Workshop in Manhattan - dort auch als Lehrer tätig * 2001 Regie des TV-Films Wit (Emmy Award)

FILMS

Who's Afraid of Virginia Woolf ? (Wer hat Angst vor Virginia Woolf ?, 1965-USA) Ehedrama mit Elizabeth Taylor
The Graduate (Die Reifeprüfung, 1967-USA) Liebeskomödie mit Anne Bancroft, Dustin Hoffman, Katharine Ross
Catch-22 (Catch 22, 1969-USA) Kriegssatire mit Alan Arkin & all-star cast
Carnal Knowledge (Die Kunst zu lieben, 1970/71-USA) Tragikomödie mit Jack Nicholson, Candice Bergen
The Day of the Dolphin (Der Tag des Delphins, 1973-USA) Abenteuer mit George C. Scott, Trish Van Devere
The Fortune (Mitgiftjäger, 1974-USA) Komödie mit Jack Nicholson, Warren Beatty, Stockard Channing
Silkwood (Silkwood, 1983-USA) Politthriller mit Meryl Streep, Kurt Russell, Cher, Craig T. Nelson
# Heartburn (Sodbrennen, 1985-USA) (Roman von Nora Ephron) (8607)
Biloxi Blues (Biloxi Blues, 1987-USA) Tragikomödie mit Matthew Broderick, Christopher Walken
Working Girl (Die Waffen der Frauen, 1988-USA) Komödie mit Harrison Ford, Sigourney Weaver, Melanie Griffith
# Postcards from the Edge (Grüße aus Hollywood, 1989-USA) (Roman von Carrie Fisher) (08-10; 9009)
# Regarding Henry (In Sachen Henry, 1990-USA) (09-12; 9107)
Wolf (Wolf - Das Tier im Manne, 1993-USA) Horror/thriller mit Jack Nicholson, Michelle Pfeiffer, James Spader
The birdcage (The Birdcage - Ein Paradies für schrille Vögel, 1995-USA) Komödie mit Robin Williams
# Primary Colors (Mit aller Macht, 1997-USA) (Roman von Anonymous=Joe Klein) (9803)
What Planet Are You from ? (Good Vibrations - Sex vom anderen Stern, 1999-USA) Science-Fiction-Komödie
# Closer (Hautnah, 2004-USA; R: MN, B: Patrick Marber, K: Stephen Goldblatt, D: Julia Roberts, Jude Law, Natalie Portman, Clive Owen)
Charlie Wilson's War (Der Krieg des Charlie Wilson, 2006/07-USA) Politsatire mit Tom Hanks, Julia Roberts, Philip Seymour Hoffman (DZ: 10-?)

AWARDS

New York Film Critics Circle Award für The Graduate (beste Regie, 1967)
Academy Award (Oscar) für The Graduate (beste Regie, 1968)
Golden Globe für The Graduate (beste Regie, 1968)
Directors Guild of America Award für The Graduate (1968)
British Academy (BAFTA) Award für The Graduate (beste Regie, 1969)
Lifetime Achievement Award [Directors Guild of America 2004]
Life Achievement Award [American Film Institute 2010]

home © midas 07/2016