lean David LEAN (Sir, 1984)

* 25.03.1908, Croydon, (seit 1965) Greater London, England, GB
† 16.04.1991, London, England, GB

Regisseur * seit 1927 beim Film – zunächst als Assistent (bei Regie, Kamera und Schnitt) * ab 1930 Cutter der Wochenschauen Gaumont-British Sound News und British Movietone News * ab 1934 Cutter für Spielfilme (u.a. As You Like It, 1936; Pygmalion, 1938; 49th Parallel, 1941) * 1942 Co-Regisseur des Dramas In Which We Serve * 1943 erste selbständige Regiearbeit & Mitgründer der Produktionsfirma Cineguild * 1943-48 Adaptationen literarischer Vorlagen von Noel Coward und Charles Dickens * 1948-52 drei Filme mit seiner damaligen Frau Ann Todd * 1957-84 dreht eine Reihe spektakulärer, aufwändig produzierter (und überlanger) Monumentalepen * verheiratet mit Kay Walsh (2. Ehefrau, 1940-49) und Ann Todd (3. Ehefrau, 1949-57)


"If he heard his best friend was dying while he was on the set, I doubt if he'd take it in. Once he's started a film, there's really nothing else in his life." Ronald Neame

FILMS

In Which We Serve (1942-GB) Kriegsdrama mit Noel Coward, John Mills | Co-Regie: Noel Coward
This Happy Breed (Wunderbare Zeiten, 1943-GB) Drama mit Robert Newton, Celia Johnson, John Mills
Blithe Spirit (Geisterkomödie, 1944-GB) Fantasykomödie mit Rex Harrison, Constance Cummings
Brief Encounter (Begegnung, 1945-GB) Romanze mit Celia Johnson, Trevor Howard
Great Expectations (Geheimnisvolle Erbschaft, 1945/46-GB) Drama mit John Mills, Valerie Hobson
Oliver Twist (Oliver Twist, 1947/48-GB) Drama mit Robert Newton, Alec Guinness
The Passionate Friends (Die große Leidenschaft, 1948-GB) Drama mit Ann Todd, Claude Rains, Trevor Howard
Madeleine (Madeleine, 1949-GB) Krimidrama mit Ann Todd
The Sound Barrier (Der unbekannte Feind, 1951/52-GB) Drama mit Ralph Richardson, Ann Todd, Nigel Patrick
Hobson's Choice (Herr im Haus bin ich, 1953-GB) Komödie mit Charles Laughton, John Mills, Brenda de Banzie
Summertime / Summer Madness (Traum meines Lebens, 1954-USA/GB) Romanze mit Katharine Hepburn
The Bridge on the River Kwai (Die Brücke am Kwai, 1956/57-GB; R: DL, B: Michael Wilson, Carl Foreman, K: Jack Hildyard, M: Malcolm Arnold, D: William Holden, Jack Hawkins, Alec Guinness) 161/70m-Kriegsdrama /Roman von Pierre Boulle/
# Lawrence of Arabia (Lawrence von Arabien, 1961/62-GB; R: DL, B: Robert Bolt, Michael Wilson, K: Frederick A. Young, M: Maurice Jarre, D: Peter O'Toole, Alec Guinness, Anthony Quinn, Jack Hawkins, Jose Ferrer, Anthony Quayle, Claude Rains, Arthur Kennedy, Omar Sharif) 207/22m-Abenteuerepos
Doctor Zhivago (Doktor Schiwago, 1964/65-USA) Melodram mit Omar Sharif, Julie Christie, Geraldine Chaplin
# Ryan's Daughter (Ryans Tochter, 1969/70-GB) (02.69-02.70; 7012)
A Passage to India (Reise nach Indien, 1983/84-GB; R+B: DL, K: Ernest Day, M: Maurice Jarre, D: Judy Davis, Victor Banerjee, Peggy Ashcroft, James Fox, Alec Guinness) 163m-Gesellschaftsdrama (Roman von E.M. Forster) > In den 20er Jahren reist die junge Engländerin Adela Quested mit der Mutter ihres Verlobten nach Indien. Dort freunden sich die beiden Damen mit dem jungen indischen Arzt Dr. Aziz an und machen mit ihm einen Ausflug zu den berühmten Höhlen von Marabar. Für Aziz endet dieser verhängnisvoll: Adela beschuldigt ihn, sie dort vergewaltigt zu haben. Es kommt zu einem spektakulären Prozess, der einen Aufstand der einheimischen Bevölkerung gegen die britischen Kolonialherren auszulösen droht.

AWARDS

National Board of Review Award für The Sound Barrier (beste Regie, 1952)
New York Film Critics Circle Award für Summer Madness (beste Regie, 1955)
National Board of Review Award für The Bridge on the River Kwai (beste Regie, 1957)
New York Film Critics Circle Award für The Bridge on the River Kwai (beste Regie, 1957)
Academy Award (Oscar) für The Bridge on the River Kwai (beste Regie, 1958)
Golden Globe für The Bridge on the River Kwai (beste Regie, 1958)
Directors Guild of America Award für The Bridge on the River Kwai (1958)
National Board of Review Award für Lawrence of Arabia (beste Regie, 1962)
Academy Award (Oscar) für Lawrence of Arabia (beste Regie, 1963)
Golden Globe für Lawrence of Arabia (beste Regie, 1963)
Directors Guild of America Award für Lawrence of Arabia (1963)
Golden Globe für Doctor Zhivago (beste Regie, 1966)
Life Achievement Award [Directors Guild of America – 1973]
National Board of Review Award für A Passage to India (beste Regie, 1984)
New York Film Critics Circle Award für A Passage to India (beste Regie, 1984)
Life Achievement Award [American Film Institute – 1990]

BOOKS

Mario Sesti: David Lean. Firenze: La Nuova Italia, 1988
Stephen M. Silverman: David Lean. New York: Harry N. Abrams, 1989
Alain Silver, James Ursini: David Lean and His Films. Los Angeles: Silman-James Press, 1991
Kevin Brownlow: David Lean: A Biography. London: Richard Cohen Books, 1996
Howard Maxford: David Lean. London: Batsford, 2000
Gene D. Phillips: Beyond the Epic: The Life and Films of David Lean. Lexington: University Press of Kentucky, 2006 - 545 S.

David Lean (englisch)
home © midas 10/2014