Man on Fire (2003-USA | Mann unter Feuer)
credits
Regie
  Tony Scott
Drehbuch
  Brian Helgeland
Roman (1981)
  A.J. Quinnell
Kamera
  Paul Cameron
Musik
  Harry Gregson-Williams
Produktion
  Arnon Milchan
  Tony Scott
  Lucas Foster
(a) New Regency / Scott Free (production)
(presented by) Fox 2000 Pictures
(and) Regency Enterprises
 
John W. Creasy
Denzel Washington
Lupita Ramos
Dakota Fanning
Paul Rayburn
Christopher Walken
Miguel Manzano
Giancarlo Giannini
Lisa Ramos
Radha Mitchell
Samuel Ramos
Marc Anthony
Mariana García Guerrero
Rachel Ticotin
Jordan Kalfus
&
Mickey Rourke
 
Länge
  146m (c)
Drehzeit
  April-Juni?August '03
Drehort
  Mexiko
Kinostart
  April 2004
  September 2004 (D)
Blu-ray
  Februar 2016
posterActiondrama: Die Trinksucht hat den früheren CIA-Mann John Creasy (D.Washington) zum Schatten seiner selbst werden lassen. Von Schuld zerfressen liest er in der Bibel und ist überzeugt, dass ihn Gott mit dem Abstieg für ein Leben voller Gewalt und Tod bestraft. Nicht wirklich enthusiastisch reagiert er deshalb auf ein Angebot seines Freundes Rayburn (C.Walken): Dieser bietet ihm in Mexiko-Stadt einen Job als Leibwächter der neunjährigen Pita Ramos (D.Fanning) an. In der von einer Entführungswelle heimgesuchten Millionenstadt soll Creasy das Mädchen vor potenziellen Kidnappern bewahren. Pitas Vater Samuel Ramos (M.Anthony) ist ein junger Unternehmer, der sich und seiner Frau Lisa (R.Mitchell) einen aufwendigen Lebensstil ermöglicht und deshalb in Geldnöten steckt. Da kommt der vom Anwalt Jordan Kalfus (M.Rourke) vermittelte Creasy gerade recht. Dieser Leibwächter ist billig, scheint zuverlässig und wird - nach Anlaufschwierigkeiten - von Pita bald wie ein grosser Bruder verehrt. Auch bei Creasy scheint das Mädchen die Lebensgeister wieder zu wecken, als Pita plötzlich doch Opfer einer Entführung wird. Beim Schusswechsel bleiben einige Entführer auf der Strecke, und auch Creasy wird schwer verletzt. Die Eltern wollen zahlen, doch die Geldübergabe scheitert. Zynisch melden die Entführer den Tod von Pita. Als der kaum genesene Creasy von dieser entsetzlichen Wendung erfährt, legt er sich ein umfangreiches Waffenarsenal zu und begibt sich auf einen blutigen Rachefeldzug... [SF, 2010 | oc/c]
home © midas 2013