The Guns of Navarone (1960-GB | Die Kanonen von Navarone)
credits
Regie
  J. Lee Thompson
Drehbuch
  Carl Foreman
Roman (1957)
  Alistair MacLean
Kamera
  Oswald Morris
Musik
  Dimitri Tiomkin
Produktion
  Carl Foreman
© / Open Road (Films)
(presented by) Columbia Pictures
(a) Highroad [Productions] (presentation)
 
Captain Keith Mallory
Gregory Peck
Corporal Miller
David Niven
Colonel Andrea Stavros
Anthony Quinn
CPO "Butcher" Brown
Stanley Baker
Major Roy Franklin
Anthony Quayle
Private Spiros Pappadimos
James Darren
Maria Pappadimos
»
Irene Papas
Anna
Gia Scala
Commander Jensen
»
James Robertson Justice
Squadron Leader Barnsby
Richard Harris
Kommandant
»
Albert Lieven
Cohn
Bryan Forbes
Major Baker
Allan Cuthbertson
Oberleutnant Meusel
Walter Gotell
Group Captain
Norman Wooland
[Major] Weaver
Michael Trubshawe
Sergeant Grogan
»
Percy Herbert
Sessler
George Mikell
Nikolai
Tutte Lemkow
Braut
Cleo Scouloudi
deutscher Artillerieoffizier
Christopher Rhodes
 
Länge
  157m (c)
Drehzeit
  April-Oktober 1960
Drehort
  Rhodos, GR
Ateliers
  Shepperton Studios, GB
  AB Elstree Studios, GB
Kinostart
  April 1961
    September 1961 (D)
DVD
  November 2006
posterKriegsabenteuer: 2000 britische Soldaten harren 1943 auf der griechischen Insel Cheros aus. Um diese Truppen auszuschalten, planen die Deutschen einen Angriff auf das Eiland. Die Zahl der Angreifer wird jene der britischen Verteidiger weit übersteigen, und so ist die Niederlage absehbar. Es bleibt nur der Rückzug. Doch zwei mächtige deutsche Kanonen auf einer felsigen Anhöhe der gegenüberliegenden Insel Navarone beherrschen die Meerenge und verunmöglichen es der Royal Navy, nach Cheros durchzubrechen, um die bedrohten Soldaten von dort zu evakuieren. Die Kanonen müssen also weg, weshalb Captain Keith Mallory (Gregory Peck) damit beauftragt wird, mit einem Spezialtrupp verdeckt nach Navarone zu fahren und dort die gefürchteten Geschütze zu sprengen. Dafür hat er allerdings nur noch sechs Tage Zeit. Ihm zur Seite stehen Corporal Miller (David Niven), die beiden Griechen Andrea Stavros (Anthony Quinn) und Spiros Pappadimos (James Darren), ein eiskalter Killer. CPO Brown (Stanley Baker) und Major Franklin (Anthony Quayle), der das Unternehmen leitet, vervollständigen den tollkühnen Haufen. Franklin wird bereits früh verletzt, so dass Mallory das Kommando übernehmen muss. Und als das Team auf Navarone landet, stehen die offensichtlich bereits bestens informierten deutschen Truppen bereit... [SRF, 2019] || Für insgesamt sieben Oscars war The Guns of Navarone nominiert, unter anderem als Bester Film und für die Beste Regie - etwas enttäuschend dann, dass der Streifen nur die Auszeichnung für die Besten Spezialeffekte erhielt. [SRF]
home © midas 2016