True Grit (1968-USA | Der Marshal)
Stab Western: Arkansas im Jahr 1880. Mattie Rose kommt aus einem unangenehmen Anlass nach Forth Smith: Sie soll ihren toten Vater identifizieren. Als klar ist, dass der tote Mann tatsächlich ihr Vater ist, bei einem Streit ausgeraubt und ermordet, schwört der burschikose Backfisch Rache. Sie überredet den Sheriff Rooster, ein der Flasche zugeneigtes Raubein, mit ihr zusammen die Spur des Mörders aufzunehmen. Ein draufgängerischer Texas-Ranger genannt "La Boeuf" wittert seine Chance auf ein gutes Kopfgeld und schließt sich zum Unmut des alten Sheriffs den beiden an. Als sie schließlich auf den Mörder treffen und es zum dramatischen Showdown kommt, begraben sie das Kriegsbeil, um Mattie gemeinsam in letzter Sekunde zu retten. Und auch der verbiesterte Rooster Cogburn schließt auf seine alten Tage wieder Frieden mit sich und dem Leben... [ARTE, Mai 2016]
Regie Henry Hathaway
Drehbuch Marguerite Roberts
Roman (1968) Charles Portis
Kamera Lucien Ballard
Musik Elmer Bernstein
Produktion Hal B. Wallis
Rolle Darsteller
Reuben J. "Rooster" Cogburn John Wayne
La Boef Glen Campbell
Mattie Ross Kim Darby
Emmett Quincy Jeremy Slate
Ned Pepper Robert Duvall
Moon Dennis Hopper
Goudy Alfred Ryder
Col. G. Stonehill Strother Martin
Tom Chaney Jeff Corey
Capt. Boots Finch Ron Soble
J. Noble Daggett John Fiedler
Richter Parker James Westerfield
Sheriff John Doucette
Barlow Donald Woods
Mrs. Floyd Edith Atwater
Dirty Bob Carlos Rivas
Länge 128m (c)
Drehorte Colorado; California; Mexiko
Kinostart Juni 1969
DVD -
> Oscar für John Wayne
> Golden Globe für John Wayne
home © midas 2009