Traffic (2000-USA | Traffic - Macht des Kartells)
credits
Regie
:
Steven Soderbergh
Drehbuch
:
Stephen Gaghan
Kamera
:
Peter Andrews
    [= Steven Soderbergh]
Musik
:
Cliff Martinez
Produktion
:
Edward Zwick
 
:
Marshall Herskovitz
 
:
Laura Bickford
(a) Bedford Falls / Laura Bickford (production)
(an) Initial Entertainment Group (presentation)
(in association with) USA Films
© Compulsion, Inc., 2000
 
Carlos Ayala
..
Steven Bauer
Juan Obregón
..
Benjamin Bratt
General Ralph Landry
..
James Brolin
Montel Gordon
..
Don Cheadle
Caroline Wakefield
..
Erika Christensen
Francisco Flores
..
Clifton Collins, Jr.
Javier Rodríguez
..
Benicio Del Toro
Robert Wakefield
..
Michael Douglas
Eduardo Ruiz
..
Miguel Ferrer
Stabschef
..
Albert Finney
Seth Abrahms
..
Topher Grace
Ray Castro
..
Luis Guzmán
Barbara Wakefield
..
Amy Irving
General Arturo Salazar
..
Tomas Milian
Jeff Sheridan
..
D.W. Moffett
Arnie Metzger
..
Dennis Quaid
Michael Adler
..
Peter Riegert
Manolo Sánchez
..
Jacob Vargas
Helena Ayala
..
Catherine Zeta-Jones
 
Länge
  147m (c)
Drehzeit
  April-Juni 2000
Drehorte
  California;
    New Mexico;
  Texas;
  Ohio;
  Washington D.C.;
  Mexiko
Kinostart
  Dezember 2000
  April 2001 (D)
Blu-ray
  Mai 2008
posterDrama: Innerhalb des Drogengeschäfts sind die Risiken so hoch wie die Gewinne. Auf den Spuren des Rauschgifts zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten treffen drei Schicksale aufeinander. Javier (Benicio Del Toro) ist Polizist in Mexiko. Er arbeitet an der amerikanischen Grenze mit seinem Freund und Partner Manolo Sánchez (Jacob Vargas) unter Befehl von General Salazar (Tomas Milian). Javier widersteht der Versuchung nach Macht und schnellem Geld, doch das korrupte System führt ihn bald in eine ausweglose Lage. Robert Wakefield (Michael Douglas), Richter am Obersten Gerichtshof des Staates Ohio, wird vom Präsidenten als neuer Chef des Anti-Drogen-Krieges ernannt. Der kompromisslose Mann bereitet sich auf seine Mission vor und erklärt sich bereit, mit den mexikanischen Behörden zu kooperieren. Doch zur selben Zeit fängt seine minderjährige Tochter Caroline (Erika Christensen) an drogensüchtig zu werden. In San Diego arbeiten die Undercover Agenten Montel Gordon (Don Cheadle) und Ray Castro (Luis Guzmán) daran, Beweismaterial gegen das berühmte Drogenkartell der Obregon-Brüder anzusammeln. Sie nehmen den Drogenhändler Eduardo Ruiz (Miguel Ferrer) fest, der sich bereit erklärt hat, gegen den einflussreichen Drogenbaron Carlos Ayala (Steven Bauer) auszusagen. Helena (Catherine Zeta-Jones), Carlos Ayalas Frau, weiß nichts von den illegalen Aktivitäten ihres Ehemannes; als er festgenommen wird, muss sie zusehen, wie ihr Leben auseinanderbricht. Die Geschäftspartner ihres Mannes fordern viel Geld von ihr. Die Drogenpolizei überwacht ihr Haus. Um ihrem Sohn und dem Kind, das sie trägt, eine Zukunft zu gönnen, ist sie bereit, die illegalen Geschäfte ihres Mannes wieder aufzunehmen... [ARTE, August 2012 | Poster/Verleih-Non-USA: Initial Entertainment Group /IEG/, 2001] || Based on Traffik [1989 British television serial] created by Simon Moore; originally produced by Carnival Films for Channel 4 Television (UK). * Der Film erhielt 2001 vier Oscars (Regie; adaptiertes Drehbuch; Schnitt; Benicio Del Toro). Auf der Berlinale 2001 bekam Benicio Del Toro den Silbernen Bären für seine Leistung.
home © midas 2016