Red Dragon (2002-USA | Roter Drache)
credits
Regie
:
Brett Ratner
Drehbuch
:
Ted Tally
Roman (1981)
:
Thomas Harris
Kamera
:
Dante Spinotti
Musik
:
Danny Elfman
Produktion
:
Dino De Laurentiis
:
Martha De Laurentiis
(presented by) Universal Pictures
(and) Dino De Laurentiis
(in association with) Metro-Goldwyn-Mayer Pictures
 
Hannibal Lecter
..
Anthony Hopkins
Will Graham
..
Edward Norton
Francis Dolarhyde
..
Ralph Fiennes
Jack Crawford
..
Harvey Keitel
Reba McClane
..
Emily Watson
Molly Graham
..
Mary-Louise Parker
Freddy Lounds
..
Philip Seymour Hoffman
Dr. Frederick Chilton
»
Anthony Heald
Polizeichef
..
Bill Duke
Lloyd Bowman
»
Ken Leung
Jimmy
..
Stanley Anderson
Buchhändlerin
..
Azura Skye
Barney
»
Frankie Faison
Josh Graham
..
Tyler Patrick Jones
 
Länge
  124m (c)
Drehzeit
  Januar-? 2002
Drehorte
  California;
    Florida;
    Maryland;
    Washington, DC
Kinostart
  Oktober 2002 (+ D)
Blu-ray
  April 2009
posterHorrorthriller: Will Graham (Edward Norton) hat sich vor einigen Jahren aus dem FBI-Dienst zurückgezogen, nachdem er die Festnahme des berüchtigten Dr. Hannibal Lecter (Anthony Hopkins) beinahe mit seinem Leben bezahlt hätte. Als jedoch innerhalb kürzester Zeit zwei Familien bestialisch ermordet werden, bittet ihn Special Agent Jack Crawford (Harvey Keitel) darum, wieder aktiv zu werden. Obwohl seine Frau (Mary-Louise Parker) nicht gerade begeistert ist, willigt Graham ein. Jedoch will er bei den Ermittlungen im Hintergrund agieren. Schon bald zeigt sich, dass es sich bei der "Zahnfee" um einen ganz besonderen Killer zu handeln scheint. Da die Zeit drängt, entschließt sich das FBI notgedrungen, auf die Kenntnisse eines ganz besonderen Fachmannes zurückzugreifen: Graham besucht Lecter im Gefängnis, um mit dessen Hilfe ein Profil des Täters zu erstellen. Tatsächlich scheint Hannibal wichtige Hinweise geben zu können, jedoch stellt er Bedingungen. Erst nach einer Weile wird Graham klar, dass sein ehemaliger Kontrahent bereits ein perfides Katz- und Maus-Spiel mit ihm begonnen hat... [ZDF, 2017 | Poster/Verleih: Universal Pictures, 2002] || Mit Red Dragon (1981) eröffnete Thomas Harris seine schaurige Trilogie über Dr. Hannibal Lecter, die er mit The Silence of the Lambs (1988) fortsetzte und mit Hannibal (1999) abschloss. * Der Roman Red Dragon war bereits 1985 von Michael Mann unter dem Titel Manhunter (Blutmond) mit Brian Cox als Dr. Hannibal Lecktor verfilmt worden. Diese Verfilmung war jedoch nicht sonderlich erfolgreich und wies gegenüber der Romanvorlage auch ein geändertes Ende auf. * Dante Spinotti war sowohl in Manhunter als auch in Red Dragon für die Kamera verantwortlich.
home © midas 2017