Le ruffian (1982-F/CDN | Der Rammbock)
Stab Abenteuer/komödie: Der frühere Rennfahrer Aldo (L.Ventura) schuftet in einer abgelegenen Goldmine Nordkanadas. Dorthin zog er sich zurück, nachdem er seinen besten Freund und Kollegen Gérard (B.Giraudeau) durch ein riskantes Überholmanöver in den Rollstuhl gebracht hat. Obwohl Gérard ihm vergeben hat, leidet Aldo unter seiner Schuld und hofft, ihm eines Tages eine teure Operation finanzieren zu können. Die Gelegenheit dazu ergibt sich früher als erwartet, als die Mine plötzlich von einer brutalen Bande überfallen wird. Sie erschießen fast alle Arbeiter. Nur Aldo und zwei junge Indianer entkommen dem Massaker und jagen den Banditen das erbeutete Gold wieder ab. Aldo kann auch seine beiden Komplizen unterwegs abschütteln. Er entkommt mit einem Kanu, mit dem er jedoch in den Stromschnellen kentert. Das Gold versinkt unterhalb eines riesigen Wasserfalls. Aldo kann sich retten und reist nach Montréal, wo der querschnittgelähmte Gérard mit Hilfe seiner Frau Eléonore eine Autowerkstatt betreibt. Weder sie noch Aldos Geliebte, die "Baronin" (C.Cardinale) glauben Aldo die fantastische Geschichte von dem versunkenen Gold. Mit seinem raubeinigen Charme bringt Aldo die reiche Barbesitzerin jedoch dazu, ihm und seinen Freunden eine waghalsige Bergungsaktion zu finanzieren. Auf ihrer Expedition müssen sich Aldo, Gérard, Eléonore und John nicht nur einer Rockerbande und eines skrupellosen Kolonialwarenhändlers erwehren. Als Aldo gerade auf einem lebensgefährlichen Tauchgang zu den Schatzkisten ist, bedrohen plötzlich die beiden Indianer die Schatzsucher und verzögern Aldos Rückkehr. Sein Sauerstoffvorrat wird knapp... [ARD-Info | oc]
Regie José Giovanni
Drehbuch José Giovanni
Roman (1969) José Giovanni
Kamera Jean-Paul Schwartz
Musik Ennio Morricone
Produktion -
>> Films Christian Fechner, F
>> Parma Films, F
>> Corporation Image, CDN
Rolle Darsteller
Aldo Sévenac Lino Ventura
Gérard Jackson Bernard Giraudeau
"Baronin" Claudia Cardinale
Eléonore Béatrix Van Til
John Pierre Frag
Nelson Harting August Schellenberg
Indianer James E(rnest) Davis
Indianer Darryl Wahayenni-Martin
Länge 105/7m (c)
Drehzeit August-Oktober 1982
Drehorte British Columbia; Québec
Kinostart Januar 1983 (F)
  Januar 1984 (CDN)
DVD -
home © midas 2007