The Horse Soldiers (1959-USA | Der letzte Befehl)
Stab Western: Im April 1863 stößt Colonel Marlowe (J.Wayne) mit drei Regimentern der Nord-Staaten-Kavallerie 300 Meilen weit ins Hinterland der Konföderierten vor. Sein Auftrag lautet, Gleisanlagen und Brücken zu zerstören, über die der Nachschub des Gegners rollt. Major Kendall (W.Holden) begleitet die Truppe als Arzt. Er und Marlowe haben von Anfang an Schwierigkeiten miteinander. Als der Colonel mit seinen Männern schon weit im feindlichen Hinterland auf der Plantage der jungen Hannah Hunter (C.Towers) Rast macht, hört diese heimlich mit, was Marlowe plant. Kendall überrascht sie dabei, und Marlowe zwingt sie daraufhin, mit ihnen zu reiten, damit sie das Unternehmen nicht verraten kann... [ARD, 2012 | oc]
Regie John Ford
Drehbuch John Lee Mahin
  Martin Rackin
Roman Harold Sinclair
Kamera William H. Clothier
Musik David Buttolph
Produktion -
>> Mahin-Rackin
> für Mirisch (Company)
Rolle Darsteller
Colonel John Marlowe John Wayne
Maj. Henry "Hank" Kendall William Holden
Hannah Hunter Constance Towers
Lukey Althea Gibson
General Hurlbut William Forrest
Bugler Ron Hagerthy
(Sheriff) Henry Goodbody Russell Simpson
Sergeant Major Kirby Judson Pratt
Brown Hoot Gibson
Wilkie Ken Curtis
Colonel Phil Secord Willis Bouchey
Dunker Bing Russell
Hopkins [Hoppy] O.Z. Whitehead
Deacon Clump Hank Worden
Captain d. Unionisten Chuck Hayward
Jackie?Jagger Jo Denver Pyle
Virgil Strother Martin
Reverend [Kommandant] Basil Ruysdael
Colonel Jonathan Miles Carleton Young
Major Gray William Leslie
Offizier d. Konföderierten William Henry
Offizier der Unionisten Walter Reed
Mrs. Buford Anna Lee
Länge 119m (c)
Drehorte Louisiana; California
Kinostart Juni 1959
DVD Juni 2007
home © midas 2007