Barry LEVINSON
* 06.04.1942, Baltimore, USA

Regisseur, Drehbuchautor, Produzent * Studium (ohne Abschluß) des broadcast journalism [Rundfunk- und Fernsehjournalismus] an American University in Washington, D.C. - nebenbei jobbt bei einem lokalen TV-Sender * nach sieben Jahren zieht nach Los Angeles und nimmt Schauspielunterricht * ab 1967 findet Arbeit beim Fernsehen als performer & Gagschreiber für u.a. Carol Burnett (Show) und Tim Conway (Show) * 1976-77 Mitarbeit an Drehbüchern zu Mel Brooks' Komödien Silent Movie und High Anxiety * 1981/82 Debüt als Filmregisseur mit der autobiografisch gefärbten Komödie Diner * 1988 internationaler Durchbruch und großer Erfolg bei Publikum und Kritik mit Rain Man * 1990 (mit Mark Johnson) Gründung der Produktionsfirma Baltimore Productions (bis 1998) - Debüt als Produzent mit Avalon * 1998 Mitbegründer der Produktionsfirma Baltimore Spring Creek Pictures * 2003 Veröffentlichung des Romans Sixty-Six * verheiratet mit Valerie Curtin (1. Ehefrau, 1975-82)

seine Heimatstadt Baltimore spielt in BLs Werk eine zentrale Rolle - er benannte seine Produktionsfirma Baltimore Pictures nach ihr, siedelte drei Filme im Rahmen der sogenannten Baltimore-Trilogie (Diner, Tin Men, Avalon) sowie die vielbeachtete TV-Krimiserie Homicide: Life on the Street (1992-99) dort an.

FILMS

Diner (American Diner, 1981/82-USA; R+B: BL, K: Peter Sova, M: Bruce Brody, Ivan Kral, D: Steve Guttenberg, Daniel Stern, Mickey Rourke, Kevin Bacon, Timothy Daly, Ellen Barkin) 110m-Komödie
The Natural (Der Unbeugsame, 1983-USA) Sportlerdrama mit Robert Redford, Robert Duvall, Glenn Close
Young Sherlock Holmes (Das Geheimnis des verborgenen Tempels, 1985-USA) Mysteryabenteuer mit N. Rowe
Tin Men (Tin Men, 1986-USA) Komödie mit Richard Dreyfuss, Danny DeVito, Barbara Hershey
Good Morning, Vietnam (Good Morning, Vietnam, 1987-USA) Tragikomödie mit Robin Williams, Forest Whitaker
Rain Man (Rain Man, 1988-USA) Drama mit Dustin Hoffman, Tom Cruise, Valeria Golino
Avalon (Avalon, 1990-USA) Drama mit Aidan Quinn, Elizabeth Perkins, Armin Mueller-Stahl, Joan Plowright
Bugsy (Bugsy, 1991-USA) Gangsterfilm mit Warren Beatty, Annette Bening, Harvey Keitel, Ben Kingsley, E. Gould
Toys (Toys, 1992-USA) Komödie mit Robin Williams, Michael Gambon, Joan Cusack, Robin Wright
Jimmy Hollywood (Jimmy Hollywood, 1993-USA) Komödie mit Joe Pesci, Christian Slater, Victoria Abril
Disclosure (Enthüllung, 1994-USA) Thriller mit Michael Douglas, Demi Moore, Donald Sutherland
# Sleepers (Sleepers, 1995-USA) (Buch von Lorenzo Carcaterra) (08-11; 9610)
Wag the Dog (Wag the Dog - Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt, 1997-USA) Politsatire mit Dustin Hoffman
Sphere (Sphere - Die Macht aus dem All, 1997-USA * R: BL, B: Stephen Hauser, Paul Attanasio; Kurt Wimmer, K: Adam Greenberg, M: Elliot Goldenthal, D: Dustin Hoffman, Sharon Stone) 133m-Sci-Fi-Thriller /Roman von Michael Crichton/
Liberty Heights (Liberty Heights, 1999-USA) Tragikomödie mit Adrien Brody
An Everlasting Piece (1999/00-USA) Satire mit Barry McEvoy, Brian F. O'Byrne, Anna Friel
Bandits (Banditen !, 2000/01-USA) Gaunerkomödie mit Bruce Willis, Billy Bob Thornton, Cate Blanchett
Envy (Neid, 2002-USA) Komödie mit Ben Stiller, Jack Black, Rachel Weisz
Man of the Year (2005/06-USA) 115m (PZ: 11-02)
What Just Happened (Inside Hollywood, 2007-USA) 110m (Buch von Art Linson) (03-05; 0810)
# The Bay (The Bay - Nach Angst kommt Panik, 2010-USA) 84m-Horrorthriller (09-?; 1211)
# The Humbling (2013/14-USA) (09>01; 1501)
# Rock the Kasbah (Rock the Kasbah, 2014-USA) (06-07; 1510)

AWARDS

Oscar für Rain Man (beste Regie, 1989)
Directors Guild of America Award für Rain Man (1989)
Los Angeles Film Critics Association Award für Bugsy (beste Regie, 1991)
CineMerit Award [Filmfest München 2006]

BOOK

David Thompson (Hg.): Levinson on Levinson. London: Faber and Faber, 1992
home © midas 09/2015