Stay Hungry (1975/76-USA | Mr. Universum)
Stab Komödie: Craig Blake (J.Bridges) hat seine Eltern durch einen Flugzeugabsturz verloren. Sein Onkel Arthur möchte, dass er in das Stahlunternehmen der Familie eintritt; der junge Mann hat sich jedoch mit einigen dubiosen Grundstückspekulanten eingelassen. Als er ein Haus in Birmingham/Alabama aufkaufen soll, in dem Thor Erickson den Body-Building-Klub "Olympic" betreibt, lernt Craig die hübsche Mary Tate (S.Field) kennen. Sie ist befreundet mit Joe Santo (A.Schwarzenegger), einem jungen Österreicher, der im Klub trainiert, um für den bevorstehenden Wettbewerb um den Titel "Mister Universum" fit zu sein. Craig verliebt sich in Mary Tate und freundet sich auch mit Joe Santo an. Dieser versucht, ihn mit dem Leben der Athleten vertraut zu machen. Craigs Bemühungen, sich zu revanchieren, scheitern kläglich, als er Joe zu einer Party in seinen Kreisen mitnimmt. Dann steigt der spektakuläre Wettbewerb der Muskelmänner und nimmt einen turbulenten Verlauf... [ARD-Info | oc-nc]
Regie Bob Rafelson
Drehbuch Charles Gaines
  Bob Rafelson
Roman Charles Gaines
Kamera Victor J. Kemper
Musik Bruce Langhorne
  Byron Berline
Produktion Harold Schneider
  Bob Rafelson
>> Outov (Productions)
Rolle Darsteller
Craig Blake Jeff Bridges
Mary Tate Farnsworth Sally Field
Joe Santo Arnold Schwarzenegger
Thor Erickson R.G. Armstrong
Franklin Robert Englund
Anita Helena Kallianiotes
Newton Roger E. Mosley
Craigs Onkel Woodrow Parfrey
Butler [William] Scatman Crothers
Dorothy Stephens Kathleen Miller
Amy Fannie Flagg
Zoe Joanna Cassidy
Hal Richard Gilliland
Packman Mayf Nutter
Lester Ed Begley, Jr
Halsey John David Carson
Länge 102m (c)
Drehort Birmingham, Alabama
Kinostart April 1976
DVD -
home © midas 2008