The Right Stuff (1982-USA | Der Stoff, aus dem die Helden sind)
Stab Abenteuer: Oktober 1947: Im Nirgendwo der Wüste Kaliforniens, auf einem kleinen Stützpunkt der US Air Force, testen eine Hand voll furchtloser Männer raketenbetriebene Flugzeuge. Doch nur einer ist mutig genug, mit einer ultramodernen Maschine den Flug durch die Schallmauer zu wagen: Am 14. Oktober beschleunigt Testpilot Chuck Yeager (S.Shepard) seine "Glamorous Glennis" mit unglaublicher Geschwindigkeit und wird zum schnellsten Mann der Erde. Doch die Schallgeschwindigkeit soll nicht die einzige Grenze bleiben, der Griff nach den Sternen rückt in erreichbare Nähe. Der Schock für die Amerikaner ist jedoch groß, als die Russen 1957 ihren Satelliten "Sputnik" in den Raum schießen. Um den Vorsprung der Russen schrumpfen zu lassen, wird nun die US-Raumfahrt forciert. Als ein Abgesandter der NASA (J.Goldblum) nach möglichen Piloten für die erste bemannte Raumfahrtmission sucht, trifft er auf der Air Force Base Edwards auf die richtigen Männer. Viele der jungen Testpiloten, darunter der Heißsporn Gordon Cooper (D.Quaid), John Glenn (E.Harris), Alan Shepard (S.Glenn), Gus Grissom (F.Ward) folgen dem verlockenden Ruf der Raumfahrtbehörde... [ZDF-Info | occ]
Regie Philip Kaufman
Drehbuch Philip Kaufman
Buch (1979) Tom Wolfe
Kamera Caleb Deschanel
Musik Bill Conti
Produktion Irwin Winkler
  Robert Chartoff
>> .............................. Robert Chartoff-Irwin Winkler
> für Ladd Company
Rolle Darsteller
Chuck Yeager Sam Shepard
Alan Shepard Scott Glenn
John Glenn Ed Harris
Gordon Cooper Dennis Quaid
Gus Grissom Fred Ward
Glennis Yeager Barbara Hershey
Pancho Barnes Kim Stanley
Betty Grissom Veronica Cartwright
Trudy Cooper Pamela Reed
Deke Slayton Scott Paulin
Scott Carpenter Charles Frank
Wally Schirra Lance Henriksen
Lyndon B. Johnson Donald Moffat
Jack Ridley Levon Helm
Annie Glenn Mary Jo Deschanel
Scott Crossfield Scott Wilson
Louise Shepard Kathy Baker
minister Royal Dano
Verbindungsmann David Clennon
recruiter Jeff Goldblum
recruiter Harry Shearer
Programmleiter John P. Ryan
Henry Luce John Dehner
Länge 193m (c)
Drehzeit März-Oktober 1982
Nachdreh bis Januar 1983
Drehort California
Kinostart Oktober 1983
DVD September 2006 (de,en,fr)
> Oscar für Bill Conti
> London Critics Circle Film A. für Philip Kaufman (B)
home © midas 2012