La petite Lili (2002-F/CDN | Die kleine Lili)
credits
Regie
Claude Miller
Drehbuch
Claude Miller
&
Julien Boivent
Bühnenstück (1896)
Anton P. Čechov
Kamera
Gérard de Battista
Musik
-
Produktion
Annie Miller
© Les Films de la Boissière, F
© Cinémaginaire, CDN
© Production Lili Inc., CDN
© Les Films Alain Sarde, F
© France 3 Cinéma, F
 
Mado
Nicole Garcia
Brice
Bernard Giraudeau
Simon
Jean-Pierre Marielle
Lili
Ludivine Sagnier
Julien
Robinson Stévenin
Jeanne-Marie
Julie Depardieu
Serge
Yves Jacques
Léone
»
Anne Le Ny
Guy
Marc Betton
er selbst
»
Michel Piccoli
 
Länge
  104m (c)
Drehzeit
  Sept.-Oktober 2002
Drehort
  Dep. Morbihan, F
Kinostart
  August 2003 (F)
    Januar 2004 (CDN)
DVD
  -
posterLiebesdrama: Ein Sommer in der Bretagne: In einem Landhaus am Meer verbringt die Schauspielerin Mado (Nicole Garcia) die Ferien im Kreise ihrer Familie und mit ihrem aktuellen Liebhaber Brice (Bernard Giraudeau), dem erfolgreichen Regisseur ihrer letzten Filme. Das Verhältnis zwischen Mado und ihrem Sohn Julien (Robinson Stévenin) ist gespannt, denn der hat für die Arbeit seiner Mutter und ihres Freundes nur Verachtung übrig. Für den sensiblen, aber kompromisslosen Julien gehört Brice zu jenen Regisseuren, die ihre Ideale verraten haben - oder nie welche hatten. Julien hat gerade seinen ersten ambitionierten Kurzfilm gedreht, zusammen mit Lili (Ludivine Sagnier), die von einer großen Schauspielkarriere träumt. Julien ist verrückt nach ihr, nimmt sie mit in den Urlaub, doch Lili interessiert sich nur für den erfahrenen und bekannten Regisseur im Haus - für Brice. Der alternde Regisseur kann der kleinen, faszinierenden Lili und ihren großen bewundernden Augen nicht widerstehen. Hals über Kopf brennen die beiden durch und fahren nach Paris... Fünf Jahre später ist Lilis Traum wahr geworden: Sie ist in erfolgreichen Kinoproduktionen zu sehen und schmückt die Titelblättern der Hochglanzmagazine. Durch Zufall erfährt sie von Juliens neuem Projekt, seinem ersten Spielfilm: Er verfilmt jenen Sommer in der Bretagne. Die beiden verabreden sich... [ARTE, 2008] || La petite Lili ist eine moderne Adaption von Anton P. Čechovs Stück Čajka (Чайка / Die Möwe).

César für Julie Depardieu
home © midas 2016