Dr Jekyll and Mr. Hyde (1941-USA | Arzt und Dämon)
Stab Horror: London, 1887. Der Nervenarzt Dr. Henry Jekyll (S.Tracy) glaubt nicht an die strengen Tugend- und Moralvorstellungen des viktorianischen Zeitalters. Für ihn ist das Gute wie das Böse fester Bestandteil der menschlichen Seele. Er experimentiert mit einem Serum, mit welchem er das Gute vom Bösen trennen möchte. Die umstrittenen Experimente bringen ihn öffentlich ins Gerede und er führt sie deshalb heimlich fort. Bald gerät auch die Beziehung zu seiner attraktiven Verlobten Beatrix (L.Turner) in Gefahr. Ihr Vater Sir Charles Emery (D.Crisp) ist um den guten Ruf seiner Tochter besorgt und nimmt sie mit auf einen längeren Kuraufenthalt. Enttäuscht und einsam zieht sich Dr. Jekyll in sein Labor zurück. Er testet sein Serum im Selbstversuch. Das persönlichkeitsverändernde Mittel hat jedoch verheerende Wirkungen. Es verwandelt den sanftmütigen und ausgeglichenen Dr. Jekyll in den monströsen Mr. Hyde, einen aggressiven Sittenstrolch. Es gelingt Dr. Jekyll, sich mit einem Gegenmittel unbemerkt wieder zurückzuverwandeln. Er ist jedoch so sehr von seinem dämonischen Alter Ego fasziniert, dass er sich immer häufiger in Mr. Hyde verwandelt und das Barmädchen Ivy (I.Bergman) tyrannisiert. Als Sir Charles mit Beatrix nach London zurückkehrt, verspricht dieser Dr. Jekyll einen baldigen Hochzeitstermin. Überglücklich will Dr. Jekyll den dämonischen Mr. Hyde endgültig aus seinem Leben verbannen, doch er hat längst die Kontrolle über sich verloren. Auf dem Weg zu Beatrix verwandelt er sich erneut in das Monster Hyde und beginnt einen Amoklauf... [ARD | occ]
Regie Victor Fleming
Drehbuch John Lee Mahin
Roman (1886) Robert Louis Stevenson
Kamera Joseph Ruttenberg
Musik Franz Waxman
Produktion -
>> Metro-Goldwyn-Mayer
Rolle Darsteller
Dr. Henry Jekyll / Mr. Hyde Spencer Tracy
Ivy Peterson Ingrid Bergman
Beatrix Emery Lana Turner
Sir Charles Emery Donald Crisp
Dr. John Lanyon Ian Hunter
Sam Higgins Barton MacLane
Bischof C. Aubrey Smith
Länge 114m; 127m (bw)
Drehzeit Februar-April 1941
Drehort M-G-M Studios, California
Kinostart August 1941
DVD -
home © midas 2008