Kramer vs Kramer (1978/79-USA | Kramer gegen Kramer)
Stab Drama: Joanna (Meryl Streep) bringt ihren Sohn Billy (Justin Henry) zu Bett, packt ihre Koffer und wartet auf ihren Mann. Als Ted (Dustin Hoffman) nach Hause kommt, eröffnet sie ihm, dass sie ihn und ihren Sohn verlassen wird. Zuerst hört ihr Ted gar nicht zu. Er hat einen erfolgreichen Tag hinter sich: Sein Chef hat ihn mit der alleinigen Leitung einer wichtigen Werbekampagne betraut. Als Ted endlich begreift, worum es geht, versucht er vergeblich, Joanna zurückzuhalten. Sie geht, und Teds Leben steht Kopf. Verzweifelt bemüht er sich, seinen Job und Billys Erziehung unter einen Hut zu bringen. Auch Billy hat Schwierigkeiten mit der neuen Situation. Teds Vaterpflichten beanspruchen ihn bald so sehr, dass ihm sein Chef den grossen Auftrag wieder wegnimmt. Aber Billys wachsendes Zutrauen bedeutet Ted inzwischen mehr als seine Karriere. Bald merkt auch seine Nachbarin Margaret (Jane Alexander) Teds Veränderung. Margaret, die Joanna damals in ihrem Trennungsentschluss bestärkt hat, wird jetzt Teds engste Vertraute. Nach über einem Jahr kehrt Joanna zurück. Mit neuem Selbstvertrauen und einem neuen Leben will sie vor Gericht das alleinige Sorgerecht für ihren Sohn erkämpfen. Joannas Anspruch ist für Ted, der inzwischen mit Leib und Seele Vater ist, eine Katastrophe... [SRF, Juni 2014]
Regie Robert Benton
Drehbuch Robert Benton
Roman Avery Corman
Kamera Néstor Almendros
Musik -
Produktion Stanley R. Jaffe
>> Stanley Jaffe
> für Columbia Pictures
Rolle Darsteller
Ted Kramer Dustin Hoffman
Joanna Kramer Meryl Streep
Margaret Phelps Jane Alexander
Billy Kramer Justin Henry
John Shaunessy Howard Duff
Jim O'Connor George Coe
Phyllis Bernard JoBeth Williams
Länge 105m (c)
Drehort New York (City)
Kinostart Dezember 1979
DVD Juli 2006 (de,en,fr,it,sp)
> bester Film [Oscar]
> bester Film - Kategorie Drama [Golden Globe]
> bester ausländischer Film [David /di Donatello/]
> bester Film [Los Angeles Film Critics Association]
> bester Film [New York Film Critics Circle]
> Oscar für Robert Benton (beste Regie) &
> Oscar für Robert Benton (bestes Drehbuch)
> Golden Globe für Robert Benton (bestes Drehbuch)
> Directors Guild of America Award für Robert Benton
> LA Film Critics Association Award für R. Benton (R)
> LA Film Critics Association Award für R. Benton (Buch)
> Oscar für Dustin Hoffman
> Golden Globe für Dustin Hoffman
> David /di Donatello/ für Dustin Hoffman 
> Los Angeles Film Critics Association A. für D. Hoffman
> New York Film Critics Circle Award für Dustin Hoffman
> Oscar für Meryl Streep
> Golden Globe für Meryl Streep
> Spezial-David /di Donatello/ für Justin Henry
home © midas 2007